Schulleben

Verkauf von Bastelarbeiten beim REWE-Markt

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder die Verkaufsaktion des Fördervereins beim REWE-Markt am zweiten Adventswochenende statt. Gemeinsam mit den Lehrern der Grundschule wurden ab Freitag-Mittag Glühwein, Stollen und Bastelsachen, die die Kinder wochenlang in den Klassen angefertigt hatten zum Kauf angeboten. Bis zum Ende der Aktion am Samstag-Nachmittag war dann beinahe der gesamte Bestand verkauft. Der Erlös kommt dann wieder den Schülerinnen und Schülern zugute.

Der Nikolaus besucht die Klassen

Am Donnerstag, den 6. Dezember besuchte natürlich auch in diesem Jahr der Heilige Bischof Nikolaus zusammen mit seinem Gehilfen, dem Krampus, die einzelnen Klassen. Mit Liedern und Gedichten wurde er jeweils herzlich begrüßt, so dass er natürlich am Ende reichlich seine Gaben verteilte. Diese hatten fleißige Mitglieder des Elternbeirates tags zuvor bereits für jedes Kind hergerichtet.

Adventkranzsegnung

In einer besinnlichen Feierstunde, die von Schülern und Lehrern mit Liedern und Texten umrahmt wurde, segnete Pfarrer Pater Joseph Brauner vom Kloster Metten am Montag, den 3. Dezember die Adventkränze für die einzelnen Klassenräume und das Büro. Dabei zündete jeweils ein Kind am Adventkranz seiner Klasse das erste Licht an.