Elternabend "Medienerziehung"

Herr Bruno Lux, ehemaliger Leiter der staatlichen Schulberaungsstelle in Niederbayern sprach an diesem Abend, der unter dem Titel "Digitalisierung bzw. Medienerziehung" -  "Sicher unterwegs im Netz - was Eltern wissen sollten"  über Kinder in digitalen Lebenswelten. Er zeigte aktuelle Trends auf, informierte über den "richtigen" Umgang mit dem Handy und wies auf Risiken hin. Anschließend bekamen die Eltern noch Gelegenheit Fragen zu stellen.

Die Kosten für diesen informativen und gewinnbringenden Abend übernahm der Elternbeirat.

Spieletag

Am Brückentag nach Christi Himmelfahrt fand traditionsgemäß an der Grundschule der Spieletag statt.

Es durfte jedes Kind ein Spiel von zu Hause mitbringen, den anderen Kindern - falls nicht bekannt - vorstellen und zusammen mit den Klassenkamerden durchspielen. Dabei fanden sich die Kinder von selbst zu kleineren oder auch größeren Gruppen zusammen, wechselten immer wieder die Spielpartner und hatten so am Ende auch einige neue Spiele kennengelernt.

Zwischendurch konnte man sich am mitgebrachten Pausenbrotbüffet stärken.

Vorlesen im Kindergarten

Wie jedes Jahr warteten die Schulanfänger des hiesigen Kindergartens St. Michael gemeinsam mit ihren Erzieherinnen gespannt auf den Besuch der Erstklässler.

Diese machten sich kurz vor den Pfingstferien zusammen mit ihren Lehrerinnen auf den Weg, um den künftigen Schulkindern aus einem mitgebrachten Buch vorzulesen. Anschließend blieb natürlich noch genügend Zeit, um von der Schule zu erzählen oder gemeinsam zu spielen, bevor wieder der Rückweg zur Schule angetreten werden musste,.