Schulleben

"Geschenk mit Herz"

Die Grundschule Metten, hat sich in diesem Jahr, auf Initiative von Frau Koller, an der Weihnachtspäckchen-Aktion "Geschenk mit Herz" beteiligt. Dank der großen Spendenbereitschaft kam eine stattliche Anzahl von liebevoll verpackten Päckchen zusammen, die am Montag, den 15.11. bei der Sammelstelle "Brautmoden La Novia" in Neuhausen abgegeben werden konnten.

Wir hoffen, damit einigen besonders vom Corona-Lockdown geschädigten Familien eine Freude bereiten zu können.

Anfangsgottesdienst mit Kindersegnung

Am Mittwoch der ersten Schulwoche fand der Anfangsgottesdienst für alle Schüler der Abt-Utto-Grundschule statt.

Unter dem Motto "Ein bunter Regenbogen" gestalteten die Kinder unter der Leitung von Frau Marion David, die die Nachfolge von Frau Brunhilde Sendner angetreten hat, und Pater Joseph Brauner den Gottesdienst.

Anschließend fand die Segnung der Schulanfänger statt, die von Pater Joseph durchgeführt wurde.

Erster Schultag

Am Dienstag, den 14. September wurden an der Abt-Utto-Grundschule in Metten 35 Schülerinnen und Schüler eingeschult, die in vier flexiblen Eingangsklassen unterrichtet werden.

In zwei aufeinanderfolgenden Feiern, die unter Coronabedingungen in der Turnhalle jeweils für zwei Klassen durchgeführt wurden, begrüßten Schulleiterin Frau Beate Schlichenmaier und Herr Bürgermeister Andreas Moser die Schulanfänger mit ihren Eltern und kleineren Geschwistern. Außerdem hatten die Kinder aus dem zweiten Schulbesuchsjahr, die in diesem Schuljahr als Paten tätig sind, einige kleine Gedichte und Instrumentalstücke vorbereitet. Bevor sie ihre Patenkinder ins Klassenzimmer führten erhielten diese noch aus der Hand von Frau Schlichenmaier ihr Begrüßungsgeschenk in Form eines Lebkuchenherzens. Im Klassenzimmer angekommen durften sie ihren ersten aufregenden Vormittag als Schulkind erleben.