Theatertag der vierten Klassen

Ich führe mich auf! - Mein Clown in mir.

 

Unter dem Motto "Ich führe mich auf! - mein Clown in mir" durften unsere Viertklässler am Mittwoch, den 8. November an den niederbayerischen regionalen Theatertagen teilnehmen. Im Rahmen verschiedenster Workshops durften die Kinder mit ihren Coaches in die Welt des Tanz-, Bewegungs-, Masken-, Improvisations- und Puppentheaters sowie der Clownerie eintauchen. Alle waren mit Begeisterung und Feuereifer bis zum gemeinsamen, wohlverdienten Mittagessen bei der Sache.

Am frühen Nachmittag hieß es schließlich "Vorhang auf!". Voller Stolz und mit sichtbarer Freude präsentierten die kleinen Künstler, was in ihnen steckt. Den folgenden tosenden Applaus erhielten sie zurecht.

Den Abschluss des Bühnenprogramms bildete der Lehrerbeitrag aus dem Bereich des Improvisationstheaters, der von den Kindern mit Spannung erwartet wurde.

Als Belohnung gab es für jede teilnehmende Klasse eine Urkunde.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle der Mittelschule Metten, allen voran Frau Nagerl und Frau Espertshuber, die die aufwändige Organisation für dieses Projekt vor Ort übernommen haben sowie den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule, die sich um das leibliche Wohl bestens gekümmert haben.

Vielen Dank auch an die helfenden Hände von Frau Frühwirt und Frau Zemann.

Zurück