Ausflug zum Alpaka-Hof

In der Woche vom 12. bis zum 15. Juli fuhren die Kinder der vier flexiblen Eingangsklassen an jeweils einem Tag zusammen mit ihren Lehrerinnen und Herrn Eder nach Sicking, wo sie von besonders interessanten und lieben Zeitgenossen, den Alpakas, erwartet wurden. Aber nicht nur Anschauen stand auf dem Programm, sondern auch Streicheln und Füttern. Nach diesem Auftakt ging es dann in die Küche des Hofes, wo aus bereits vorbereiteten Zutaten jedes Kind seine Pizza kreieren durfte. Während diese im Ofen gebacken wurde, konnten die Schüler auf dem Spielplatz, der ebenfalls auf dem Gelände zu finden war, nach Herzenslust toben und spielen. Zum Schluss wurde dann noch mit großem Appetit die frisch gebackene Pizza verspeist.

Zurück